Jetzt neu im Handel: Die Teebohne!

Revolution auf dem ostfriesischen Teemarkt: Die neu entdeckte Pflanzenart Teeaceae bohnis auf dem Vormarsch!

Die Teebohne wird aus der heimischen Pflanzenart der Familie Teeaceae bohnis gewonnen. Diesem Gewächs wurde jedoch bisher kaum Beachtung geschenkt. Die auf den ostfriesischen Deichen wachsende Pflanze wurde bisher als Unkraut wahrgenommen. Doch ein Landwirt aus Ostfriesland hat das Potenzial entdeckt: „Als ich nach meinen Schafen auf den Deichen sah, fiel mir diese großblättrige, tiefgrüne Pflanze auf. Außerdem stellte ich fest, dass sie einen aromatischen Duft versprühte.“ Nach weiteren Untersuchungen lüftete er das Geheimnis dieses vermeintlichen Unkrauts. Die grasenden Schafe sorgen für die optimalen Bedingungen, da sie nicht nur den Wuchs von anderen Gräsern und Unkräutern verringern, sondern auch für die nötige Düngung sorgen. Zudem gewinnt die Pflanze durch die Deichhanglage eine besondere Reifung. All diese Komponenten führen zu den besonders aromatischen Früchten der Pflanze: die Teebohnen. Natürlich ist auch das beständige Wetter in Ostfriesland ganz entscheidend für die Reifung der Teebohne.

Schafherde am Deich

Durch diese großartige Entdeckung ist ein einzigartiges Produkt entstanden, welches ausschließlich in Ostfriesland produziert werden kann. Das Produkt wurde zunächst auf dem ostfriesischen Markt getestet. Das Urteil der ostfriesischen Teeexperten lautet „exzellent“. Die Ostfriesen loben das erlesene Aroma der Teebohne. Die genaue Verarbeitung der Teebohne wird jedoch streng geheim gehalten. Es ist lediglich bekannt, dass eine 3-fache Röstung erfolgt, wodurch der Tee seinen einzigartigen Geschmack erhält.

Teebohne aus Ostfriesland

Ostfriesische Teebohne

Nun soll die Teebohne den Markt erobern – weltweit! Die Markteinführung in Deutschland erfolgt am 01. April 2018. Teetied durfte den Tee aus der Teebohne bereits verkosten und ist nun begeisterter Fan der Teebohne.
Dieses besondere Teeerlebnis ist absolut empfehlenswert!

Dieser Beitrag ist ein ostfriesischer Aprilscherz. Natürlich wird der echte Ostfriesen-Tee nur aus Teeblättern hergestellt.

Ostfriesische Teerose

Hinterlasse ein Kommentar zum Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>